Schlagwortarchiv für: Osnabrück

Ausstellung ‚Eine bunte Mischung‘

‚Eine bunte Mischung‘ nennen die Fotografen Heiner Wagner (Naturfotografie, insbesondere Makrofotografie), Achim Segermann (Lichtspiele), Heinz Jürgen Peußner (Makrofotografie, insbesondere Tropfenfotografie) und Lothar Groene (Landschaftsfotografie, Street-, Architektur- und Schwarzweißfotografie) ihre neue Ausstellung im Café im Speicher in Bramsche, die dort im Oktober und November 2020  zu sehen sein wird. Ein Blick auf den Flyer zur Ausstellung mit sehr interessanten Bildern reichte, um den Termin der Vernissage am 3. Oktober 2020 ab 14.00 Uhr  in unseren Kalender aufzunehmen.

Unser Kontakt zur Gruppe der Fotofreunde FC aus dem Osnabrücker Raum besteht seit unserem Besuch der Ausstellung ‚Quodlibet II‘ Anfang diesen Jahres. Wir freuen uns daher, auch die neue Ausstellung besuchen und uns erneut mit unseren Fotofreunden austauschen zu können. Außerdem sind wir natürlich schon sehr gespannt auf die aktuellen Werke.

Und mal ehrlich: Perfekter kann die Location für den anschließenden obligatorischen Phototalk des ExifCafés ja gar nicht sein, oder?! ;o)

Ausstellung ‚Felix Schoeller Photo Award‘

Bereits seit Anfang Januar standen die Ausstellungen „Felix Schoeller Photo Award“ und „Deutscher Friedenspreis für Fotografie“ im Kulturgeschichtlichen Museum / Museumsquartier Osnabrück schon auf unserem Plan. Am vergangenen Samstag haben wir uns dann auf den Weg gemacht, um uns buchstäblich ein Bild vor Ort zu machen…

Ausstellung ‚Felix Schoeller Photo Award‘

Im Kulturgeschichtlichen Museum (Museumsquartier) in Osnabrück ist momentan die Ausstellung ‚Felix Schoeller Photo Award & Deutscher Friedenspreis der Fotografie‚ zu sehen. Professionelle Fotografen aus 113 Ländern sendeten für den Felix Schoeller Photo Award im vergangenen Jahr über 10.000 Bilder ein. Das zeigt die Wichtigkeit und Akzeptanz dieses internationalen, hochdotierten Fotowettbewerbs. Dass diese beeindruckenden Bilder aus den Kategorien Porträt, Landschaft, Mode, Fotojournalismus, Freie/Konzeptionelle Fotografie und Beste Nachwuchsarbeit nun in Osnabrück gezeigt werden, also sozusagen direkt vor unserer Tür, nutzen wir natürlich für ein weiteres ExifCafé-Treffen in Osnabrück. Gerne könnt Ihr Euch wieder anschließen. Wir freuen uns auf Euch.

Ausstellung Fotofreunde FC: ‚Quodlibet II‘

„Quodlibet II“, diesen Namen haben die Fotofreunde FC ihrer Ausstellung in den Räumen der Familien-Bildungsstätte in Osnabrück gegeben. Die lateinische Bezeichnung „Quodlibet“, übersetzt: „Wie es beliebt“, wurde bewusst gewählt, um den teilnehmenden 12 Fotografinnen und Fotografen alle Freiheiten bezüglich der Themen und auch Gestaltung zu den ausgestellten Exponaten zu geben. Die Bandbreite der fotografischen Inhalte spannt sich demzufolge von Tabletop-, Makro-, Landschafts- und Naturfotografie bis zur experimentellen Fotografie und digitalen Fotokunst.

Ausstellung ‚Quodlibet II‘

Zwölf Fotografen der Fotofreunde FC mit fotografischen Schwerpunkten auf unterschiedlichen Gebieten (Tierfotografie, Peopelfotografie, Makrofotographie, Landschaftsfotographie, experimentelle Fotografie und digitale Fotokunst) stellen in Osnabrück ihre Werke aus – ohne bestimmtes Thema, so daß die Bilder im Prinzip nichts miteinander zu tun haben. Daher auch der Titel der Ausstellung: Quodlibet (lat. was beliebt). Aufgrund der verschiedenen fotografischen Bereiche könnte die Ausstellung aber durchaus interessant sein. Daher fahren wir zur Vernissage am 13.01.2020 um 18:00 Uhr fahren und finden es einfach heraus. Zugleich freuen wir uns darauf, wieder einmal neue fotografische Nachbarn kennenzulernen.

Schlagwortarchiv für: Osnabrück

Es konnte leider nichts gefunden werden

Entschuldigung, aber kein Eintrag erfüllt Deine Suchkriterien